Online-Erste-Hilfe für Säuglinge & Kleinkinder

Wie war das nochmal, wenn mein Kind …
 
  • … Spülmittel getrunken hat?
  • … sich verbrannt hat?
  • … hohes Fieber hat?
  • … von einer Zecke gebissen wird?
  • … keine Luft mehr bekommt?
 
Wussten Sie, dass es in Deutschland alle 18 Sekunden zu einer Notfallsituation im Säuglings- und Kindesalter kommt? Eine besonders belastende Situation für alle Beteiligten, da der Rettungsdienst viele Minuten benötigt, bis er vor Ort ist – aber die ersten Minuten oftmals über den weiteren Krankheitsverlauf entscheiden. Sie sind also in dieser Zeit auf sich allein gestellt.
 
Eine Auffrischung der Ersten Hilfe kann Leben retten – doch die Zeit und Motivation für einen achtstündigen Erste-Hilfe-Kurs sind oft nicht leicht aufzubringen und in der aktuellen Lage sind solche Präsenzveranstaltungen auch nicht ratsam.
 
Dennoch möchten wir, dass Sie gut vorbereit sind auf eine Notfallsituation. 
 
 
In unserem Onlinekurs bauen wir Ängste ab, weil wir Ihnen zeigen, wie Sie sich in einer Notfallsituation verhalten müssen. Sie befinden sich zu Hause in einer Wohlfühlatmosphäre und können so Ihre Kenntnisse auffrischen, ohne sich in der aktuellen Situation in Gefahr zu bringen.
 
So erlernen Sie in 3,5 Stunden alles Wichtige!
 
  • Erkennen und Vermeiden von Notfällen
  • Sicheres Handeln in einer Notfallsituation
  • Bewusstseinsstörungen 
  • Atemstörungen
  • Kreislaufstillstand
  • Vergiftungen
  • Verbrennungen/Verbrühungen
  • Erkrankungen
  • Offene Fragerunde
 
Nehmen Sie den Ernstfall vorweg und bereiten Sie sich auf eine Notfallsituation vor! 

Teilnehmerstimmen aus dem Onlinekurs

 

"Herzlichen Dank nochmal von unserer Seite aus für die tolle Organisation des Online-Erste-Hilfe-Kurses. Wir konnten sehr viele Informationen mitnehmen trotz der virtuellen Distanz."

(Aziza & Pascal)

 

Anbieter

 

Daniel Kittner

simutrain

Kosten

80,– € pro Paar

Bitte die Partnerin/den Partner als zweite Person für die 0-Euro-Kategorie anmelden!

 


E-Mail

Anfahrt