Großeltern 2.0

Vom richtigen Umgang mit Babys, den eigenen Kindern und den eigenen Ressourcen

Dies ist ein Drei-Abend-Kurs für Großväter und Großmütter, die nun Groß’ä’ltern werden oder sind.

 

Heute sind Eltern im Umgang mit ihren Kindern bedürfnisorientiert ausgerichtet. Das unterscheidet sich in vielem von dem, was künftige oder heutige Eltern in der eigenen Erziehung erfahren haben. Kommunikation von Großeltern zu Eltern ist nicht leicht, da sie von Werten, Erwartungen und jeder Menge Gefühlen getragen ist. Wir möchten dieser Fülle an Anforderungen mit Information begegnen und eine Basis für ein leichtes, bewusstes Miteinanders schaffen. 

 

Abend 1 – Umgang mit Säuglingen und Toddlern heute
Möchtet ihr die gleiche Sprache wie die Eltern sprechen, die gleichen Handgriffe kennen und ähnliche Prioritäten haben? Andrea Vierlinger klärt auf und liefert State of the Art der Babypflege.

 

Abend 2 – „Ich bin Großälter!“
Mitten im Leben und Erwerbsleben kommt nun eine Aufgabe dazu. Was will ich, was kann ich in der größeren Familie leisten? Welche Erwartungen stehen (meist unbenannt) im Raum? Aktiv das Großelterndasein mitzugestalten, unterstützt das Familienklima und hilft beim entspannten Umgang der Generationen untereinander. Hier geht es mit Gabriele Köhler-Gräf um den Erfahrungsaustausch, Kommunikationshilfen und darum, wie Eltern und Großeltern leichter zu einem tollen Team zusammenwachsen.

 

Abend 3 – Erste Hilfe Kurs für Großeltern
In der Gruppe erlernt ihr von Tobias Eierle aktuelle Erste Hilfe für Babys und Kleinkinder und schließt euer Rundum-Sorglos-Großältern-Paket ab. 

 

Kursort

Hebammerei
Parkstrasse 101
65191 Wiesbaden

 

 

(Headerbild: © Isaac Quesada auf Unsplash)


E-Mail

Anfahrt