Musikspielwiese I

Wussten Sie schon, dass ein Kind im Mutterleib bereits in der 23. Schwangerschaftswoche (SSW) Geräusche bewusst wahrnehmen kann? Das Baby hört alle Geräusche, die von der Mutter ausgehen. Es lauscht Ihrer Stimme, hört Ihr Herz schlagen ...

Ab der 35. SSW kann das Ungeborene Tonhöhen unterscheiden. Die Stimme es Vaters wird vertrauter. Somit erleben Babys schon im Bauch der Mutter ihre Umwelt musikalisch und rhythmisch. Die Grundlagen für die musikalische Früherziehung sind gelegt. 

Babys kommunizieren schon früh mit Lauten, Mimik und Gestik. Wenn sie dann hören wie andere sprechen, lernen sie wie Worte klingen und wie Sätze aufgebaut sind. 

Wir möchten nun Ihre Neugier wecken, Ihr Kind auf dem musikalischen Wege kennenlernen und ganzheitlich fördern zu können. 

 

Wir möchten zusammen mit Ihnen, Ihrem Baby und anderen Babys singen und musizieren sowie neue Bewegungsspiele, Verse und Lieder kennenlernen. 

Besuchen Sie mit uns die MUSIKSPIELWIESE und entdecken dabei die Vielfalt der Musik. 

 

Das erwartete Sie

  • Erfahren mit allen Sinnen
  • Rasseln, Klanghölzer, Trommeln und Glöckchen sowie Lieder, Bewegungsspiele und der Einsatz verschiedener Materialien ermöglichen einen komplexen Umgang mit Musik
  • ein ganzheitliches pädagogisch-musikalisches Konzept
  • musikalische Früherziehung zusammen mit einer Bezugsperson

 

Kursort

Hebammerei
Parkstraße 101
65191 Wiesbaden

Termin & Uhrzeit

Donnerstags (freie Plätze auf Anfrage)

  • 14 bis 14.45 Uhr

  • 15 bis 15.45 Uhr

 

Kosten

€ 44,- monatlich

 

Zielgruppe

Erstes Herantasten in die Welt der Musik für die Allerkleinsten im Alter von 6 Monaten bis 18 Monaten

 

Kontakt & Anmeldung


E-Mail

Anfahrt